Film

29. Februar 2024 15:00 - 17:00

DREI MÄNNER IM SCHNEE

Ein Nachmittag mit Kästner in der Bibliothek Leubnitz-Neuostra.

Anlässlich des 125. Geburtstages von Erich Kästner lädt die Stadtteilbibliothek zu einer kleinen Reise ins Dresden der Kästner-Zeit ein, zeigt in Fotografien seine Lebensstätten und Orte seines Wirkens.

Die verschwundene Miniatur

Regie: Carl-Heinz Schroth. BRD 1954. 87 min
Darsteller: Paul Westermeier, Paola Loew, Ralph Lothar

Fleischermeister Külz hat genug von seinen heimischen Pflichten und reist kurzerhand allein nach Kopenhagen. Dort wird er prompt in den Diebstahl einer wertvollen Miniatur verwickelt…

Liebe will gelernt sein

Regie: Kurt Hoffmann. BRD 1963. 89 min
Darsteller: Martin Heldt, Barbara Rütting, Götz George

Ilse Lehmbruck macht sich Sorgen. Wann interessiert sich ihr Sohn Hansgeorg endlich für das weibliche Geschlecht? Sie schickt ihn nach München zu ihrem Bruder, einem Schriftsteller, der ihren Sohn in Liebesdingen unterrichten soll. Aber Hansgeorg hat eigene Pläne…

Alles über Eva

Regie: Joseph L. Mankiewicz. USA 1950, DF 1952. 138 min
Darsteller: Bette Davis, Anne Baxter, George Sanders
Der legendäre Hollywoodfilm „All about Eve“ erzählt vom Abstieg des Theaterstars Margot Channings (Bette Davis) und von der jungen Schauspielerin Eve Harrington (Anne Baxter), die mit allen Mitteln an die Spitze strebt…

Münchhausen

Regie: Josef von Baky. D 1943. 117 min
Darsteller: Hans Albers, Brigitte Horney, Ilse Werner

Der Jubiläumsfilm zum 25-jährigen Bestehen der UFA erzählt Leben und Abenteuer des „Lügenbarons“ Hieronymus von Münchhausen mit Publikumsliebling Hans Albers in der Titelrolle, prächtigen Agfacolor-Bildern und einem für seine Zeit beispiellosen Aufwand an Tricktechnik und Schauwerten (Produktionskosten: über 6 Mio. Reichsmark)…