30. Oktober 11:00 - 18:00

SOLO2

VillaWigman_JuliaAmme_ph:AndréWirsig
Veranstalter: Verein Villa Wigman für Tanz e.V.
https://villawigman.de/
Eintritt:
10,- €/ 8,- € Kinder bis 12 Jahren Eintritt frei
Tanzabend

Ein Blick in die villa\wigman

Die villa\wigman – Raum für Darstellende Künste öffnet ihre Fenster und Türen. SOLO2 gestattet Einblicke in die verschiedenen Arbeitsansätze, Perspektiven und Ästhetiken der Freien Tanz- und Theaterschaffenden der Region und bietet Experimenten und Prozessen eine Plattform.

In den drei Sälen und an anderen Orten der villa\wigman finden 5-15 minütige Kurzstücke statt, die sich in ihrer Unterschiedlichkeit mit Lebendigkeit, Zweifel, Humor, Stille, Brachialität und Nachdenklichkeit den Fragen unserer Zeit widmen. Das Publikum ist eingeladen, mit Neugier die Räume der villa\wigman zu erkunden, spannende künstlerische Auseinandersetzungen zu erleben und ganz nach Belieben zu schauen, zu lauschen oder ins Gespräch zu kommen.

Mitwirkende:

Julie Amme, Dieter Beckert, Chiara Detscher, Seraphine Detscher, Katja Erfurth, Wolf-Dieter Gööck, Florian Mayer, Nora Otte, Johanna Roggan, Benjamin Rottluff, Jule Rottluff, Olimpia Scardi u.a.

Die villa\wigman ist die ehemalige Wirkungsstätte der Tänzerin und Choreographin Mary Wigman in der Bautzner Straße 107 in Dresden.

Die villa\wigman eröffnet Raum für Darstellende Künste – regional, national und international. „Wir fördern Recherche, Residenzen, Proben und Vernetzung. Wir erhalten die Historie dieses Ortes für eine bewegte Zukunft und setzen zeitgenös­sische Akzente in der Dresdner Stadtgesellschaft.“

Einzeltermine
  • 30. Oktober 2022 11:00 - 18:00